Schlagwort-Archiv: Maibaum

Jun 06

Abholen der Maibäume & Sommerfest VfR Fischenich

Foto 05.06.16, 13 29 26

Am gestrigen Sonntag mussten die unseren Maifrauen – und in diesem Jahr auch uns Männern – gestellten Maibäume wieder abgebaut werden. Dazu trafen wir uns in der Früh, um möglichst schnell fertig zu sein und etwaigen Unwettern zu entgehen. In einer rekordverdächtigen Zeit waren schließlich mehr als zehn Bäume vor dem Nachmittag abgeholt. In Kaminöfen oder …

Weiterlesen »

Jun 15

Rückblick über die vergangenen Wochen

In der vergangen Zeiten ist es auf unsere Homepage etwas ruhiger zugegangen, was natürlich nicht an fehlenden Aktivitäten unseres Vereines lag, sondern vielmehr an der Organisation des in knapp 2 Wochen bevorstehenden ersten Fischenicher Junggesellenfestes. Vorstand und Orga-Team arbeiten hier Hand in Hand, sodass wir uns alle auf das Wochenende vom 26. bis 28. Juni …

Weiterlesen »

Jun 07

Vatertag & Abholen der Maibäume

Auch in den vergangen Tagen waren wir Junggesellen wieder unterwegs. So stand am 29.05. die alljährliche Vatertagstour unseres Vereins an, bei der wir mit Bollerwagen, Musik und Bier ausgestattet durch die Fischenicher Straßen zogen. Nach einer Stärkung im Biergarten der Bischoffs Brauerei und Gegrilltem bei einem unserer Mitglieder, ließen wir den Abend gemütlich in unserer …

Weiterlesen »

Mai 02

Tanz in den Mai & Mainacht

Der Wonnemonat Mai wird in Fischenich traditionell mit dem Aufstellen des Dorfmai und dem darauf folgenden Tanz in den Mai im Fischenicher Hof eingeleitet. So stellten wir Junggesellen auch in diesem Jahr, nach einem Festzug durch das Fischenicher Oberdorf, unter der Beobachtung zahlreicher Zuschauer den festlich geschmückten Dorfmai. Das Aufstellen hat zu unser alle Freude …

Weiterlesen »

Jun 03

Fällen der Maibäume

Ein Blick auf den Kalender verrät, der Mai ist gegangen und der Juni gekommen. Aus diesem Grund machten wir uns am vergangenen Sonntag gemeinsam auf den Weg, um die gestellten Maibäume wieder zu fällen. Nun heißt es wieder 11 Monate warten, bis die Straßen bzw. Häuser unserer Heimat wieder so schön geschmückt sind. Doch all …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «