Schlagwort-Archiv: JGV Metternich

Jun 26

D´r Zoch kütt

IMG_8398

Es ist Sommer und Kamelle sowie Strüssjer fliegen durch die Metternicher Straßen, zu Preußens Gloria aus einer Musikbox marschieren Junggesellenvereine aus der Umgebung und die Gesichter der am Zugrand stehenden Menschen reichen von verblüfft bis hochgradig erfreut. Wenn ihr euch jetzt fragt, ob wir uns in der Jahreszeit vertan haben, so können wir beruhigen: Nein, …

Weiterlesen »

Jul 13

Ab dem zweiten Mal ist es Tradition

Vergangenes Wochenende ließen wir es richtig krachen und belohnten uns für die einwöchige Arbeit, die wir in unseren Zeltaufbau steckten, fürstlich. Das lag nicht nur daran, dass wir in einer Rekordzeit das Zelt stehen und es mit Technik sowie weiterem Equipment bestückt hatten, sondern auch daran, dass Wetter und Besucher das Ganze zu einem unvergesslichen Erlebnis …

Weiterlesen »

Jun 19

Wir können auch Sport

Am vergangenen Wochenende hatten wir ein Heimspiel beim 19. karnevalistischen Benefizturnier unter der Leitung sowie Organisation von Heinz Gerd Sester und Markus Müller. Die am Freitag absolvierten Vorrundenspiele auf dem Vereinsgelände des VfR Fischenichs verliefen für uns äußerst hervorragend. Aus drei Spielen holten wir drei Siege und sicherten uns somit den Gruppensieg. Hoch motiviert begangen …

Weiterlesen »

Jun 15

Rückblick über die vergangenen Wochen

In der vergangen Zeiten ist es auf unsere Homepage etwas ruhiger zugegangen, was natürlich nicht an fehlenden Aktivitäten unseres Vereines lag, sondern vielmehr an der Organisation des in knapp 2 Wochen bevorstehenden ersten Fischenicher Junggesellenfestes. Vorstand und Orga-Team arbeiten hier Hand in Hand, sodass wir uns alle auf das Wochenende vom 26. bis 28. Juni …

Weiterlesen »

Aug 28

Hoffest 2013

Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr gut angekommen ist, veranstalteten wir Junggesellen gemeinsam mit dem Team „Straßenfest Bonnstraße“  auch  in diesem Jahr wieder das Hoffest. Nachdem im Laufe der Woche die Vorbereitungen abgeschlossen waren und der Hof der Familie Böhmer für das Fest bereit war, konnte das Fest gegen 16 Uhr beginnen. Leider wurde uns …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «