«

»

Jun 06

Zu Tränen gerührt

Es ist ein schier unglaubliches Gefühl, das wir am vergangenen Pfingstsonntag erleben durften. Beim bekanntesten Fest des Vorgebirges durften wir zu Gast beim Junggesellenverein aus Kardorf sein. Da unser ehemaliger Präsident Dennis Fumpfei von dort stammt, war es für ihn ebenfalls ein besonderer Tag,  Denn nach seinem langjährigen Engagement in unserem Verein fand dort seine offizielle Verabschiedung aus den aktiven Mitgliedern statt, die mehr als würdig gefeiert wurde.

Wir staunten nicht schlecht, als wir am Samstag gemeinsam das Zelt betraten und bereits fast 40 feierwütige Menschen waren. Bei Cat Ballou schunkelten und rockten wir bis in die tiefen Abendstunden und ließen das dortige Maipaar hochleben.

Der folgende Sonntag hatte es nun in sich. Wer dachte, dass wir den Samstag nicht mehr toppen konnte, wurde eines besseren belehrt. Nicht nur, dass wir uns zahlenmäßig noch einmal steigern konnte und wir dadurch den Pokal für die zweite Meistbeteiligung sichern konnten, sondern vor allem wurden anlässlich der Verabschiedung frühere Mitglieder und Freunde reaktiviert. Ein schöner Nebeneffekt war, dass wir alle fünf Gründungsmitlgieder des JGV Fischenich auf einem Fest vereinen konnten.IMG_7980

Als es schließlich zur Pokalvergabe kam, ergatterten wir mit 143 Metern den Meterbierpokal. Als Höhepunkt des Tages wurde Dennis Fumpfei mit dem Präsidentenpokal geehrt, das seinem letzten Fest als aktiver Junggeselle einen würdevollen Abschied beschert hat. Mit einem weinenden Auge einerseits blickte der ein oder andere Junggeselle auf Dennis Zeit im Verein zurück, und andererseits bleibt Dennis uns als inaktives Mitglied weiterhin erhalten, was den Abschiedsschmerz ein wenig lindern konnte.


Auch wenn ein Wort nicht das widerspiegeln kann, was du bisher schon in diesen Verein an Energie und Herzblut gesteckt hast, so kommt dieses jedoch ehrlich und von Herzen. Dafür sagen wir dir ein ganz großes DANKE!

Weitere Bilder dieses bewegten Wochenendes findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>